Rücktrittsklauseln

Rücktrittsklauseln der MAP bei Veranstaltungen und Kursen

Eine Anmeldung zu einer Veranstaltung über unsere Website ist grundsätzlich verbindlich.

Die MAP kann bis zu einer Woche vor Veranstaltungstermin vom Vertrag zurücktreten, wenn eine Mindestteilnehmerzahl für die Veranstaltung nicht erreicht wird. In diesem Fall entstehen keine Kosten für die angemeldeten TeilnehmerInnen.

Als TeilnehmerIn können Sie Ihre Anmeldung vor Beginn der Veranstaltung schriftlich in der Geschäftsstelle stornieren. Wir bitten Sie, sich in jedem Fall abzumelden, wenn Sie an einer Veranstaltung nicht teilnehmen können, damit ggf. TeilnehmerInnen auf der Warteliste nachrücken können. Bitte beachten Sie dazu nachfolgende Stornobedingungen und Fristen:

1. Bei Anmeldungen zu Vertiefungsseminaren, Kasuistisch-Technischen Seminaren, Workshops und Sonderseminaren

Bei Rücktritt bis zu 10 Tagen vor Veranstaltungsbeginn wird eine Bearbeitungsgebühr in Höhe von 30,- Euro in Rechnung gestellt.
Bei Rücktritt nach dieser Frist oder Nichtteilnahme ohne Abmeldung wird die gesamte Kursgebühr fällig.

2. Bei Anmeldungen zu Selbsterfahrungsgruppen, Balintgruppen, Jahresstagung der MAP

Bei Rücktritt bis zu 30 Tage vor Beginn der Veranstaltung werden 50% der Teilnahmegebühr in Rechnung gestellt. Nach dieser Frist wird der Gesamtbetrag fällig. Falls eine TeilnehmerIn von der Warteliste nachrückt, wird nur eine Bearbeitungsgebühr in Höhe von 50,- Euro in Rechnung gestellt.

3. Bei Anmeldungen zur Langen Nacht der MAP

Ein kostenloser Rücktritt ist nicht möglich, die Kursgebühr wird immer fällig.

4. Bei Anmeldungen zu grundsätzlich kostenfreien Seminaren wie Symposium, Großgruppe, Mitgliederforum

Eine kostenlose Stornierung ist jederzeit möglich.

5. Bei Anmeldungen zu als kostenfrei markierten Seminaren im Rahmen der Ausbildung oder für MAP-Mitglieder

Bei Rücktritt bis zu 10 Tagen vor Veranstaltungsbeginn ist ein kostenloser Rücktritt möglich. Bei Absage nach dieser Frist oder Nicht-Teilnahme ohne Abmeldung berechnen wir 50% der jeweiligen Kursgebühr, auch wenn für Sie die Teilnahme eigentlich kostenlos gewesen wäre
Tagung 09.11. - 10.11.2019

Symposium 15.02.2020

Telefon Nummer
089 - 271 59 66

MAP Geschäftsstelle