AKTUELLER HINWEIS ZUR CORONA-PANDEMIE+ + + + + + + + + + + Wir möchten Sie informieren, dass aufgrund der Kontaktbeschränkungen aktuell keine Präsenzveranstaltungen in der Lehre und Fort- Weiterbildung der MAP angeboten werden.+ + + + + + + + + + + Die curricularen Lehrveranstaltungen sind im Sommersemester 2020 vollständig auf online-basierte Formate umgestellt.
Veranstaltungen

Herzlich willkommen beim Fort- und Weiterbildungsangebot der MAP

Die MAP bietet ein breites Fort- und Weiterbildungsangebot an, welches offen ist für alle Kolleginnen und Kollegen und für alle an der Psychoanalyse Interessierten, die ihre Kenntnisse über theoretische Weiterentwicklungen und deren vielfältige Anwendungsformen vertiefen möchten. Unsere Angebote finden sowohl im Präsenzmodus unter sorgfältiger Beachtung der Hygienevorkehrungen und Abstandsregelungen, als auch in ausgewählten Online-Formaten und begleiteten Selbstlernangeboten über die Lernplattform der MAP statt.

Neben Vertiefungsseminaren (VTS), Vorträgen und Workshops, der Tagung, dem Symposium, dem Kinderanalytischen Forum und der Langen Nacht, bietet die MAP Balint- und Selbsterfahrungsgruppen, sowie Weiterbildungen und Zusatzqualifikationen an. In welchem organisatorischen Rahmen und unter welchen Voraussetzungen die einzelnen Veranstaltungen vor dem Hintergrund von COVID-19 stattfinden, entnehmen Sie bitte den jeweils hinterlegten Zusatzinformationen der einzelnen Angebote.

Wir freuen uns über Ihr Interesse an unseren Veranstaltungen und stehen für weitere Fragen gerne zur Verfügung.

Was sind Webinare an der MAP?

Webinare bieten uns neue Möglichkeiten des Lernens und des gemeinsamen Austausches. Daher sind Webinare eine interessante Möglichkeit, ohne Anfahrt, barrierefreier, an individuellen Zeitstrukturen orientiert und ortsunabhängig an Fortbildungen teilzunehmen. Online basiertes Lernen kann und soll unsere Seminare in Präsenz nicht ersetzen. Wir schätzen die Bedeutung der leiblichen Präsenz des jeweils anderen für die individuelle Entwicklung als unersetzbar ein. Gleichzeitig erweitern und erleichtern unsere Online-Seminare TeilnehmerInnen mit einer weiteren Anreise oder solchen, die selbst zu einer der Risikogruppen in Zeiten von COVID-19 gehören, die Fortbildungen an der MAP zu besuchen und in der Gruppe zu arbeiten. Daher möchten wir Ihnen diese Online-Formate und begleitete Selbstlernkurse weiterhin anbieten.

Wir nutzen die für die Webinare die Software GoToMeeting, die datenschutzrechtlich einen sehr hohen Standard erfüllt und von Ihnen mit Computer, Laptop oder Tablet über W-Lan und Lan genutzt werden kann. Zur Funktionsweise: Sie erhalten einen Link als Onlinezugang, Sie klicken darauf, geben für die Dauer des Seminars Ihr Mikro und die integrierte oder eine angeschlossene Kamera frei und schon sind Sie mit der Seminargruppe in Kontakt.

Ihre bisherigen Rückmeldungen zu den Onlineangeboten machen uns Mut. Sie geben uns Anregungen, die Risiken im Auge zu behalten und die Chancen wahrzunehmen. Wir betreten gemeinsam Neuland, sammeln Erfahrungen und entwickeln uns weiter.




Fortbildungszertifikate

Für alle Veranstaltungen werden Fortbildungspunkte bei der Bayerischen Landesärztekammer und bei der Psychotherapeutenkammer beantragt.
12. Symposium der MAP am 27.02.2021

Telefon Nummer
089 - 4019 202-0

MAP Geschäftsstelle