Unser Angebot

Herzlich willkommen beim psychotherapeutischen Beratungsangebot der MAP!

Die MAP unterhält Beratungsstellen für Erwachsene, für Kinder und Jugendliche, für Schwangere und für Eltern mit Babys und Kleinkindern. Wir nutzen neueste Erkenntnisse aus der Therapieforschung für Beratung und Behandlung. Unsere langjährige tiefenpsychologische und psychoanalytische Erfahrung erleichtert es uns, einen für Sie passenden Therapieplatz zu finden und Sie gezielt zu vermitteln. Das Angebot der Beratungsstellen umfasst
  • ein Beratungsgespräch für eine orientierende Diagnose
  • die Erhebung ihrer persönlichen Lebensgeschichte (biographische Anamnese)
  • die Feststellung, ob eine Psychotherapie notwendig ist (die Indikationsstellung zur Psychotherapie)
  • die Vermittlung eines Therapieplatzes
  • bzw. die Beratung über andere therapeutische Möglichkeiten.

Das Erstgespräch findet bei uns in der Beratungsstelle der MAP im Müllerschen Volksbad, 2. Stock, Rosenheimer Str. 1, statt. (siehe Anfahrtsskizze). Die Beratung ist absolut vertraulich und unterliegt der Schweigepflicht.

Die Kosten werden von allen Krankenversicherungen (gesetzlich und privat) übernommen. Wenn Sie gesetzlich versichert sind, benötigen wir Ihre Versichertenkarte.

Hinweis
Bei potentiell lebensbedrohlichen Krisen (suizidalen Krisen) wenden Sie sich bitte umgehend an den Psychiatrischen Krisendienst München, Tel.: 0180 / 655 3000.
Bei Suchtproblemen wenden Sie sich bitte an die entsprechenden Suchtberatungsstellen und bei gerichtlichen Auflagen an entsprechende forensische Beratungsstellen.